Logo BEW
Bildungs- und Erholungswerk r.V.

(fahren Sie mit der Maus über die Bilder...)

Reisen/ Fahrten

(K)Urlauben in Abano Terme
05. – 21. Mai 2019

x„Unser Klassiker“ – (K-)Urlauben in Abano Terme
zum nunmehr 14. Mal und damit schon fast eine BEW-Tradition, ist wieder zur schönsten Zeit des Jahres unter der Sonne Italiens vorgesehen. Etwas Gutes für seine Gesundheit tun und gleichzeitig das südeuropäische Flair genießen in einem der namhaftesten Kurorte Italiens, das ist wohl eine der angenehmsten Arten des Reisens. Der Ort Abano Terme befindet sich am Fuße der Euganeischen Hügel in der Provinz Padua. In den Hügeln entspringen die berühmten Wasserquellen mit ihrem hyperthermalen Brom-Jod-Sole-Wasser, welches bis zu 87°C heiß ist. Die therapeutische Nutzung der Thermalbecken erfolgt schon seit Jahrhunderten. Neben den Kuranwendungen verbleibt genügend Zeit, um auf Wunsch zusammen die Umgebung zu erkunden. Sie wohnen im „Terme Hotel Smeraldo“, das u. a. ein Thermalhallenbad mit Außenbecken und eine Liegewiese mit umgebender Gartenanlage besitzt.

Eingeschlossene Leistungen:
Flughafentransfer von Hannover zum Flughafen Düsseldorf und zurück, Hin und Rückflug mit Eurowings ab/bis Düsseldorf nach Venedig, Bustransfer vom/bis Flughafen Venedig zum Hotel, 16 Übernachtungen im Terme Hotel Smeraldo im DZ (Bad o. Du/WC, TV), Vollpension, Tourismusabgabe, KurPaket (mit je 10 Fangopackungen und Ganzkörpermassagen), Leihbademantel für die Dauer und ärztlich Untersuchung und Betreuung während der Kur, Unterhaltungsprogramm des Hotels (z.B. Tanzabend), Begrüßungscocktail, kostenfreie Benutzung von Thermalschwimmbad und Fitnesscorner, 3 x wöchentliche Wassergymnastik mit inem Personaltrainer. Auf Anfrage: Flughafentransfer ab/bis anderen Orten zum Flughafen Düsseldorf (ggf. mit Aufpreis). Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen


Anmeldeschluss: 15. Februar 2019 (anschließend auf Anfrage)

Reisebegleitung:
Gisela Vrielink, Engden

HINWEIS: Private Kurreisen werden teilweise von den Krankenkassen bezuschusst. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse. Das Hotel kann eine entsprechende Rechnung auf Wunsch ausstellen.

Preis pro Person:

im Doppel 2.245,- €
EZ-Zuschlag 190,- €

Osnabrück und Umgebung
04. – 08. September 2019

x Diese Reise möchte Ihnen Osnabrück und seine vielfältige Umgebung zeigen. Die Bezirksvorsitzende Frau Legener-Pfeifer begleitet Sie durch Ihre Heimat und bei der Teilnahme an einem der Monatstreffen haben Sie Gelegenheit mit Mitgliedern des Bezirks in Kontakt zu treten. Folgendes Programm ist in Vorbereitung: Stadtrundgang mit Rathausbesuch. Im Friedenssaal sind Porträts der „Friedensmacher“ zu sehen, die 1648 den Westfälischen Frieden besiegelten. Fahrt zum Piesberg mit Führung durch das Museum für Industriekultur, das in Gebäuden einer ehemaligen Steinkohlezeche untergebracht ist und die Entwicklung Osnabrücks von einer Ackerbürgerstadt zum modernen Industrie- und Wirtschaftsstandort zeigt. Besuch einiger der vielen Heilbäder, die in der malerischen Landschaft des Teuteburger Waldes und des Wiehengebirges liegen.

xIn Bad Iburg fand 2018 die Landesgartenschau statt. Seitdem gibt es dort einen Baumwipfelpfad – außerdem lohnen die Altstadt und das Schloss Iburg zu einen Besuch. Die Solebäder Bad Rothenfelde und Bad Laer bieten Salinen, Gradierwerk, Kurparks und Kurmittelhäuser. Sehenswert auch Bad Essen mit Salinenpark, dem mittelalterlichem Markt mit Fachwerkhäusern und urigen Cafes. Nördlich in Richtung Bramsche liegt Kalkriese, der Ort der legendären Varusschlacht zwischen Römern und Germanen im Jahre 9 nach Christus. Das multimediale Museum mit angrenzendem Park macht das Geschehen sehr anschaulich, fast greifbar.

Eingeschlossene Leistungen:
Bahnanreise aus Ihrem Bezirk mit Niedersachsenticket (evtl. ab/bis Hildesheim und Hannover Anreise per Bus) nach Osnabrück, 4 Übernachtungen im guten Mittelklasse-Hotel in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Frühstück im Hotel, Stadtrundfahrt- und Stadtrundgang, reichhaltiges tägliches Ausflugsprogramm, Eintrittsgelder zum Programm. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Reisebegleitung:
Gisela M. Legener-Pfeifer, Vorsitzende des Bezirkes Osnabrück

Preis pro Person:

im Doppel ca. 498,- €
EZ-Zuschlag auf Anfrage
Interessenten aus Osnabrück können die Ausflüge einzeln buchen. Preise auf Anfrage. Details der Reise und das ausführliche Programm erhalten Sie bei Ihren Bezirkstreffen und in der Geschäftsstelle Hannover.

Masuren & Danzig
28. September - 06. Oktober 2019

Masuren – Kristallklare Seen, geheimnisvolle Wälder, weite Ebenen und beschauliche Dörfer, die Zeit scheint still zu stehen. Genießen Sie abseits von Trubel und Hektik in dünnbesiedelter Landschaft die fast unberührte Natur. Während geführter Rundfahrten bringen wir Ihnen auf Wunsch diesen bezaubernden Landstrich und seine Geschichte(n) auf entspannte Weise näher. Ein Höhepunkt der 9-tägigen Reise ist ohne Frage Danzig. Erleben Sie die geschichtsträchtige Stadt an der Weichsel mit ihrer abwechslungsreichen Vergangenheit und ihren Wahrzeichen, dem Krantor und der Marienkirche.

x28.09. Busanreise von Nordhorn mit Zustiegsmöglichkeit in Hannover und Braunschweig nach Posen, eine der ältesten Städte Polens. 29.09. Weiterfahrt über Thorn (gemeinsame Stadtführung) und Allenstein nach Sensburg. 30.09. Masurenrundfahrt (Aufpreis 35 €): Beginnend mit dem Ferienort Sensburg, führt sie durch wunderschöne Baumalleen und verträumte Wege zur Heiligen Linde, einer bezaubernden Wallfahrtskirche. Der Tagesausflug endet mit einem Besuch des bekannten Ferienortes Lötzen. 01.10. Rundfahrt Johannisburger Heide (Aufpreis 35 €): Eine Landschaft mit besonderem Reiz im Süden der Masurischen Seenplatte. Den Mittelpunkt bildet die Johannisburger Heide mit großen dunklen Wäldern und vielen kleinen Wasserwegen. 02.10. Schifffahrt Masurische Seenplatte (Aufpreis 40 €): „Das Land der 1000 Seen“ erlebt man erst richtig während einer Schifffahrt. Sie startet vom Nikolaiken-See über die idyllische Wasserroute in den Spirding-See,
die dann später in den Beldahnsee führt (2,5 Std.). Anschließend Busrückfahrt nach Sensburg. 03.10. Tag zur freien Verfügung. 04.10. Abschied von Masuren - vorbei an den Städten Allenstein und Osterode nach Danzig. Stadtführung (Aufpreis 15 €): Die ehemalige Hansestadt gehört mit ihrem einzigartigen Altstadt-Ensemble zum UNESCO Welterbe. 05.10. Weiterfahrt über Köslin und Stulp nach Stettin. Stadtführung (Aufpreis 15 €): Stettin an der Odermündung hat architektonisch viel zu bieten z. B.: Hakenterrasse, Stettiner Schloss, Jakobskathedrale und die Stettiner Philharmonie. 06.10. Rückreise nach Deutschland.

 

Eingeschlossene Leistungen:
Busrundreise im First-Class-Bus ab/bis Zustiegsort, 8 Übernachtungen in sehr guten Mittelklassehotels (1x Posen, 5x Masuren, 1x Danzig, 1x Stettin) in Zimmern mit Du/WC, Halbpension, Kurtaxe Masuren. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Preis pro Person:

im Doppel 599,- €
EZ-Zuschlag 154,- €
Einreisegebühren Polen ca. 10,- €
Paketpreis bei Buchung aller Ausflüge 140,- €

Prag – Die goldene Stadt
24. - 27. Oktober 2019

xBei dieser Kurzreise haben Sie die Wahl zwischen einem individuellen Aufenthalt in Prag oder einem Komplettangebot mit Stadtbesichtigungen. Der Bus der Firma Richters Reisen fährt ab Nordhorn mit Zustiegsmöglichkeit in Hannover und Braunschweig. Während der Anreise können Sie im Bus verschiedene Ausflüge buchen: Eine dreistündige Führung durch die Prager Altstadt mit Pariser Straße, Jüdischem Friedhof, Altstädter Ringplatz und Rathaus, die zauberhaften Gassen der Altstadt, Karlsbrücke und die Kleinseite mit den vielen barocken Adelspalästen und Bürgerhäusern (15 € p. P.), eine halbtägige Führung auf dem Prager Burgberg mit Loreto-Wallfahrtskirche, Hradschin mit St. Veitsdom und dem „Goldenen Gässchen“ (25 € p.P.), am 2. Abend Moldau-Schifffahrt inkl. Buffet und Musik (35 € p. P.). Am 4. Tag Rückfahrt mit dem Bus
bis Nordhorn.

Eingeschlossene Leistungen:
Fahrt mit modernem Reisebus ab/bis Zustiegsort, 3 Übernachtungen im First Class Hotel NH Prag City in Zimmern mit Bad oder Du/WC, Frühstücksbuffet im Hotel. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

Preis pro Person:

im Doppel ca. 239,- €
EZ-Zuschlag ca. 120,- €

Information und Buchung:
Bei den oben genannten Reisebeschreibungen handelt es sich um Auszüge aus den ausführlichen Reiseprogrammen. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten! Die detaillierten Prospekte senden wir Ihnen gern nach Erscheinen zu. Bitte rufen Sie uns hierfür und für alle weiteren Fragen gern an in der

BEW-Geschäftsstelle:
Tel. 0511 – 81 03 18 /16
Mo-Do. 09:00-15:00 Uhr
Fr. 09:00-13:00 Uhr
E-Mail bew-hannover@t-online.de

^ nach Oben